3 min Lesezeit

0 Kommentare

Die Netiquette der Minijob-Zentrale – für ein respektvolles Miteinander

Unter den Artikeln unseres Magazins entsteht in den Kommentaren ein reger Austausch zu den unterschiedlichsten Themen rund um Minijobs. Wir schätzen unsere aktive Leserschaft sehr und freuen uns über jede Nutzerin und jeden Nutzer, der bzw. dem wir persönlich weiterhelfen können. Damit der Austausch auch in Zukunft für alle Seiten angenehm und konstruktiv verläuft, haben wir eine Online-Netiquette zusammengestellt.

Informationen und Austausch im Magazin der Minijob-Zentrale

Seit Jahren gilt das Magazin der Minijob-Zentrale als zuverlässige Informationsquelle für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer. Mit dem Ziel, regelmäßig mit hilfreichen Beiträgen rund um Minijobs zu informieren, blicken wir mittlerweile auf ein Archiv von über 180 veröffentlichten Artikeln zurück. In Magazin-Kategorien wie „Lohn, Steuer & Beiträge“, „Regelungen, Fakten & Statistiken“ oder „Urlaub, Krankheit & Arbeitsrechte“ versuchen wir auf den ersten Blick komplizierte Themen, verständlich aufzubereiten. In unseren „Tipps für Alltagshelden“ bieten wir Ihnen beispielsweise eine Übersicht zu spannenden Minijob-Profilen und erläutern, warum sich diese Jobs für Sie lohnen können.

Ihre Fragen – unsere Antworten

Trotz unserer großen Bandbreite an Artikeln in den unterschiedlichsten Themengebieten, lassen sich nicht all Ihre Anliegen und Fragen durch die Magazininhalte abdecken. Der Kommentarbereich unter den Artikeln bietet dafür Gelegenheit. Hier können Fragen zum jeweiligen Artikel gestellt und beantwortet sowie zusätzliche Informationen vermittelt werden. In unserer Netiquette gehen wir auf einige Punkte ein, die eine harmonische Kommunikation beim Stellen und Beantworten von Fragen fördern und einen Rahmen für positiven Austausch schaffen.

 

Der Ton macht die Musik

Freundliche Begegnungen heben sofort unsere Laune, sei es im Supermarkt, beim Arzt oder am Arbeitsplatz. Die ungeschriebenen Regeln der Höflichkeit beschränken sich jedoch nicht nur auf Begegnungen in der physischen Welt, sondern lassen sich auch ganz einfach auf die virtuelle Welt übertragen. Ein respektvoller Umgang im Netz sollte ebenso selbstverständlich sein, wie der Verzicht auf Beleidigungen und jegliche Form von abwertenden Äußerungen gegenüber Nutzenden.

 

Kein Platz für Diskriminierung und Hetze

Wir legen großen Wert auf konstruktives Feedback und streben an, uns stetig zu verbessern. Gleichzeitig möchten wir diese Plattform auch zu einem sicheren Ort für alle Nutzenden machen und eine positive, unterstützende Umgebung fördern. Dazu gehört, dass Kommentare umgehend gelöscht werden, die

– rechtswidrige

– sexistische

– pornografische

– homophobe

– rassistische

– antisemitische

– gewaltverherrlichende

Inhalte enthalten. Ebenso behalten wir uns vor, Beiträge ohne Hinweis zu entfernen, die gegen eben jene  Netiquette verstoßen, zu Demonstrationen aufrufen, (Parteien-) Werbung, Petitionen und Spam enthalten.

 

Personenbezogene Daten schützen

Persönliche Daten sind eines der wertvollsten Güter in der digitalen Welt. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, sollten Sie sehr sorgfältig damit umgehen. Dies gilt sowohl für Ihre eigenen Daten als auch für personenbezogene Informationen von Dritten.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die eine Person identifizierbar machen. Dazu gehört zum Beispiel ihr Name, ihre Adresse, ihre Telefonnummer, ihr Geburtsdatum, sowie Informationen zu ihrem Privatleben. Diese Daten ermöglichen es, Sie oder Dritte als Individuen zu identifizieren, und sollten daher mit besonderer Vorsicht behandelt werden.

Wer bei der Klärung konkreter Fälle Unterstützung braucht, darf sensible Daten nicht in die Kommentare schreiben, sondern sollte über unser Kontaktformular – das verschlüsselt verschickt wird – direkt mit uns in Verbindung treten. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bietet unser Minijob-Manager einen dauerhaft sicheren Datenaustausch. Auch telefonisch können Sie uns unter 0355 2902-70799 erreichen. Natürlich verpflichten auch wir als Minijob-Zentrale uns unsererseits auch zu einem verantwortungsvollen Umgang mit gesammelten Daten. Alle dazu relevanten Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beratung und Austausch jenseits des Magazins

Unser Team setzt alles daran, Ihnen schnellstmöglich weiterzuhelfen. Sollten Sie uns abends oder am Wochenende kontaktieren, kümmern wir uns direkt am folgenden Werktag um Ihre Anfrage.

Für dringende Fragen, die eine unmittelbare Antwort erfordern, werfen Sie doch gerne einen Blick in unseren FAQ-Katalog, der die am häufigsten gestellten Fragen beantwortet. Hier finden Sie umfassende Informationen, die Ihnen sofort weiterhelfen.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Wenn Sie keine Neuigkeiten rund um Minijobs verpassen möchten, können Sie unsere Magazin-Artikel auch ganz einfach abonnieren! Bei jeder neuen Veröffentlichung erhalten Sie eine Benachrichtigung direkt in Ihr E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auf dem Laufenden und verpassen keine wichtigen Informationen und Tipps. Hier gehts zur Anmeldung fürs Magazin-Abo. Für noch mehr Neuigkeiten rund um Minijobs abonnieren Sie unseren Newsletter am besten gleich dazu.

War der Artikel hilfreich für Sie?

Hilfe und Kontakt

Sie konnten bei uns bisher keine passende Antwort finden und haben weiterhin Fragen? Dann schreiben Sie uns diese in den Kommentarbereich.

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

guest
Inline Feedbacks
View all comments