2 min Lesezeit

10 Kommentare

Online-Portal: Minijob-Manager für gewerbliche Arbeitgeber

Digitales Postfach, Beschäftigtenübersicht und Kontoauszug - diese und viele weitere Funktionen bietet der Minijob-Manager der Minijob-Zentrale. Gewerbliche Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber behalten mit dem Online-Portal den Überblick über ihre Minijobber. In diesem Artikel stellen wir die wichtigsten Funktionen des Minijob-Managers vor.

Das ist der Minijob-Manager

Der Minijob-Manager ist das Online-Portal der Minijob-Zentrale. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können das Portal nutzen, um den Überblick über ihre Minijobber und die Beitragszahlungen zu behalten. Eingehende Post der Minijob-Zentrale wird im digitalen Postfach schnell und sicher zur Verfügung gestellt. Auf der übersichtlichen Benutzeroberfläche finden Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber viele hilfreiche Funktionen.

Registrierung und Anmeldung im Minijob-Manager

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die bereits eine Betriebsnummer besitzen und mindestens einen Minijob bei der Minijob-Zentrale gemeldet haben, können sich im Minijob-Manager registrieren. Die Nutzung des Minijob-Managers ist kostenlos.

Die Registrierung ist schnell und einfach. In unserem Magazin-Beitrag „Neu für Arbeitgeber: Mit dem Minijob-Manager alles online erledigen“ erklären wir die einzelnen Schritte der Registrierung.

 

Auf unserem YouTube-Kanal gibt es auch ein Video zur Registrierung.

Besonders interessant für gewerbliche Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber: Im Minijob-Manager können sich mehrere Nutzerinnen und Nutzer mit derselben Betriebsnummer registrieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Unternehmens können dadurch alle Funktionen gemeinsam nutzen.

Sowohl die Registrierung als auch die Anmeldung im Minijob-Manager erfolgt mit einer sogenannten Zwei-Faktor-Authentifizierung. Das sorgt für Datenschutz und Sicherheit.

Funktionen des Minijob-Managers für gewerbliche Arbeitgeber

1. Digitales Postfach

Über das Postfach im Minijob-Manager wird der Schriftwechsel mit der Minijob-Zentrale digital abgewickelt. Das spart Postlaufzeiten, so dass Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ihre Schreiben schneller erhalten. Über das Postfach können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber auch selbst Kontakt mit der Minijob-Zentrale aufnehmen und eine Nachricht schreiben.

Geht eine neue Nachricht im Minijob-Manager ein, werden Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber per Mail darüber informiert.

Haben Sie Fragen oder
Anregungen?

Schreiben Sie uns im Kommentarbereich

2. Übermittlung des SEPA-Mandats

Darüber hinaus können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber über den Minijob-Manager auch ein SEPA-Basislastschriftmandat erteilen, mit dem die Minijob-Zentrale die Abgaben und Steuern automatisch vom Konto abbucht. So ist sichergestellt, dass die Abgaben pünktlich gezahlt werden und keine Säumniszuschläge sowie Mahngebühren anfallen.

Ein bereits erteiltes SEPA-Mandat können die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im Minijob-Manager auch ändern.

3. Überblick über das Beitragskonto und die Beschäftigten

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im gewerblichen Bereich können mit dem Minijob-Manager keine Meldungen zur Sozialversicherung vornehmen. Hier ist der Übermittlungsweg durch systemgeprüfte Programme gesetzlich vorgeschrieben. Viele Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber nutzen dazu das SV-Meldeportal.

Dafür erhalten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im Minijob-Manager aber einen guten Überblick über ihre Beschäftigten. Sie können Informationen zu den Meldungen zur Sozialversicherung von aktuellen und ehemaligen Minijobberinnen und Minijobbern abrufen.

Außerdem können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber den Saldo ihres Beitragskontos bei der Minijob-Zentrale sowie eine Beitragsübersicht einsehen. Mit dem Minijob-Manager ist es somit ganz einfach möglich, zu jeder Zeit einen aktuellen Kontoauszug abzurufen.

4. Dokumente anfordern

Benötigen gewerbliche Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber Dokumente – wie zum Beispiel eine Unbedenklichkeitsbescheinigung – können sie diese ebenfalls online über den Minijob-Manager anfordern.

5. Weitere Services

Im Minijob-Manager stehen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber weitere nützliche Hilfen und Formulare zum Download zur Verfügung. So finden Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber hier beispielsweise Links zum Herunterladen des Personalfragebogens oder zum Minijob-Rechner auf der Internetseite der Minijob-Zentrale.

Jetzt registrieren!

Registrieren Sie sich jetzt auf minijob-manager.de und nutzen Sie unseren digitalen Service. Die Entwicklung des Minijob-Managers ist nicht abgeschlossen und wird von der Minijob-Zentrale stets um weitere Funktionen erweitert. Es lohnt sich also, von Zeit zu Zeit vorbeizuschauen.

Thumbnail Minijob-Manager für gewerbliche AG
In diesem Video erklären wir Ihnen, was der Minijob-Manager kann und wie er Ihre Arbeit als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber erleichtert.

War der Artikel hilfreich für Sie?

Hilfe und Kontakt

Sie konnten bei uns bisher keine passende Antwort finden und haben weiterhin Fragen? Dann schreiben Sie uns diese in den Kommentarbereich.

Das könnte Sie auch interessieren

10 Kommentare

guest
Inline Feedbacks
View all comments
Florian Sepp
FS
Florian Sepp

Wir möchen gerne den Minijob-manager nutzen, jedoch können wir uns nicht registrieren. Es kommt sofort nach Eingabe unerer Betriebsnummer und der Postleitzahl der Hinweis „Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut“.

Tina F. Heim
TH
Tina F. Heim

Hallo, in unserer Gemeinde wurde mir angetragen, das Ortsbürgermeisteramt zu übernehmen. Von anderem abgesehen, wüsste ich vor der Entscheidung gerne, wie sich die Aufwandsentschädigung auf meine Finanzen auswirkt. Ich bin bei einem gewerblichen Arbeitgeber als Minijobber tätig und erhalte 525 €/Monat. Würden durch die zusätzliche Aufwandsentschädigung von 678,-€/Monat für meinen Arbeitgeber Sozialversicherungsbeiträge anfallen? Ich finde nirgendwo Informationen zu einem solchen Fall.

Tim Ostermann
TO
Tim Ostermann

Hallo, auch ich komme mit Angabe der Betriebsnummer und Postleitzahl in der Registrierung nicht weiter. Bitte benachrichtigen Sie mich, wenn der Fehler behoben ist.

Maria Schmitt
MS
Maria Schmitt

Guten Tag,
der Arbeitgeber ist seit vielen Jahren unter der Betriebsnummer registriert. Nach Wechsel der Verantwortlichkeit habe ich versucht die Änderungen vorzunehmen, was aber schon bei der Registrierung scheitert.
Was muss ich tun?????

Birgit Menne
BM
Birgit Menne

Guten Tag,
wir möchen gerne den Minijob-manager nutzen, jedoch können wir uns nicht registrieren:
Es kommt sofort nach Eingabe unerer Betriebsnummer und der Postleitzahl der Hinweis“:
„Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut“. Auch mit Passwort zurücksetzen funktioniert es nicht.
Was können wir tun?
Nach Anruf beim ITSG Technik warten wir noch immer auf einen Rückruf. ???